Display-Projekt – Teil 1

0

Nachdem die Idee und die Bauteile jetzt mehrere Jahre brach lagen, hab ich mich heute endlich mal wieder dazu durchringen können. Nach ein bisschen basteln und rumprobieren gibt es auch erste Erfolgserlebnisse. 🙂

Das 7″-Display wird per SPI (16MHz) angesprochen, was den Bildaufbau schon relativ flott macht. Der verbaute Controller auf dem Display ist vom Typ RA8875. FĂŒr diesen Controller gibt es unter Raspbian direkt einen Framebuffer-Treiber. Lediglich der Controller vom Touchscreen (FT5306) strĂ€ubt sich noch ein wenig. Inzwischen hĂ€ngt das Display nicht mehr an dem Acme-SOC, sondern an Mehr >

SSL-Zertifikat fĂŒr Tomcat erstellen

0

Ein SSL-Zertifikat fĂŒr einen Tomcat-Server unter einer Microsoft CA zu erstellen, ist nicht ganz einfach. Deswegen hier ne kleine GedĂ€chtnisstĂŒtze…

(mehr …)

Probleme mit BtrFS

0

Dabei fing es so harmlos an…

Bevor ich meinen Homeserver vor ein paar Monaten zusammenbastelte, machte ich mich natĂŒrlich schlau was sich in Sachen Dateisysteme inzwischen alles getan hatte und welches sich fĂŒr meine Zwecke am besten eignen wĂŒrde. Nach ein paar Tagen, die ich mit Recherchen um rumprobieren verbrachte, fiel meine Entscheidung auf BtrFS. Das ist zwar nach wie vor im experiementellen Status, aber sollte angeblich sehr robust und auch schon ausgereift sein. Also Softraid angelegt, VerschlĂŒsselung drĂŒbergelegt und das ganze mit ner Prise BtrFS garniert. Bis letzte Woche lief dann Mehr >

USBRelais – Teil 2

0

Fortsetzung von Teil 1.

  

Da mit Netzspannung in der NĂ€he von USB-Ports nicht zu spaßen ist, hab ich einfach mal sicherheitshalber das Relais mit nem Schrumpfschlauch etwas isoliert. Geht schnell und ist effektiv. Wie man auf dem zweiten Foto gut sehen kann, hab ich erstmal alles fliegend verkabelt und mehr oder weniger provisorisch zusammengedengelt. FĂŒr den USB-Anschluss hab ich auf der bestehenden Platine Bohrungen gemacht, um die Buchse möglichst robust anzubringen. Mit ein bisschen Lötzinn wurde die TrĂ€gerplatine der Buchse noch zusĂ€tzlich fixiert. Außerdem ist es immer wieder Mehr >

USBRelais – Teil 1

0

5 Minuten Freizeit? Kann nicht sein! Ein neues Projekt muss her… Das USBRelais.

Es gibt zwar schon unzĂ€hlige Steckdosen(-leisten), die sich ĂŒber USB schalten lassen, aber das wĂ€re ja langweilig und davon abgesehen, bin ich auch viel zu geizig fĂŒr so etwas ordentlich drauf zu zahlen. Es gab auch die Überlegung die Steuerung ĂŒbers Netzwerk zu realisieren, aber ich wollte es möglichst stromsparend und so blieb ein einziger Mikrocontroller (ATTiny85), der ĂŒber USB versorgt wird und eventuell das Relais, welches wahrscheinlich einmal die Woche fĂŒr ca. eine Stunde anzieht. Gedacht ist das Ganze, um Mehr >

Scotty, wir brauchen mehr Entropie!

0

Heute bin ich ĂŒber einen Daemon gestolpert, der eigentlich auf jedem Linuxserver installiert sein sollte. Zumindest wenn man wenn man HRNG nicht traut. 😉

Mt dem Tool „havege“ bzw. seinem Daemon „haveged“ kann man nĂ€mlich schön den Pool fĂŒr Entropie auf Linuxrechnern aufstocken. Normalerweise sollte dort immer genug Vorrat vorhanden sein, aber gerade bei Headless-Systemen – also eben Servern – ohne Tastatur- und Mauseingaben schwĂ€chelt der schon mal. Hier springt „haveged“ ein und generiert aus den/dem Timer(n) der CPU zusĂ€tzliche Entropie. Gerade bei Servern, die öfter Keys generieren oder Mehr >

DIY-Ambilight

0

Das Basteln und rumfrickeln hab ich zwar schon hinter mich gebracht, aber ne kleine nachtrĂ€gliche Doku kann ja auch nicht schaden. Los gehts… 😉

Zuerst mal ne kleine Aufstellung der bisherigen Einzelteile. Dazu zĂ€hlen die Alu-Stangen und 5m LED-Streifen. Die Alu-Stangen sind bereits auf die richtigen Maße gekĂŒrzt.

 

Nach ein paar Problemen mit stumpfen Bohrern waren dann die Stangen auch ruckzuck gebohrt und verschraubt. An beiden Querstangen sind auch die VESA-Bohrungen zu erkennen. AnfĂ€nglich ein bisschen wacklig, war das Gestell jetzt schon verblĂŒffend stabil.

 

Der Rest kam auch endlich Mehr >

Hallo, NSA.

0

Tschuldigung, aber das muss jetzt einfach mal sein… 😉

 

Department of Homeland Security (DHS) / Federal Emergency Management Agency (FEMA) / Coast Guard (USCG) / Customs and Border Protection (CBP) / Border Patrol / Secret Service (USSS) / National Operations Center (NOC) / Homeland Defense / Immigration Customs Enforcement (ICE) / Agent / Task Force / Central Intelligence Agency (CIA) / Fusion Center / Drug Enforcement Agency (DEA) / Secure Border Initiative (SBI) / Federal Bureau of Investigation (FBI) / Alcohol Tobacco and Firearms (ATF) / U.S. Citizenship and Immigration Services (CIS) / Mehr >

Providerumzug

0

Neuer Provider, neues GlĂŒck…

Gebt mir noch ein Weilchen und es geht wieder los. Diesmal wirklich und mit ein paar konkreten Bastelprojekten. 😉

RaspberryPi und WLAN

0

Merke…

Wenn der Raspi mal wieder partout nicht ins WLAN will und merkwĂŒrdige Fehlermeldungen um sich wirft, kann ein USB-Hub mit Netzteil (!) wahre Wunder helfen. 😉

Prompt funktioniert der neue USB WLAN-Stick und muss jetzt nur noch den WPA2-Konfigurationsmarathon ĂŒber sich ergehen lassen.

nach oben